Männliche A-Jugend

Bezirksliga 2019/20

Männliche A-Jugend

Die männliche A-Jugend vor der Saison 2019/20

Beständigkeit und Wille


Erst seit Ende Juni steht fest, in welcher Klasse die männliche A-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn in der kommenden Saison starten wird. Durch die Absage der HVW-Qualifikation aufgrund von Spielermangel sowie und der Absage der neu eingeführten Bezirksqualifikation geht es für die Nachwuchs-Raptors noch einmal mit der alten Zwei-Jahres-Regel auf Punktejagd in der stark besetzten Bezirksliga.

Angeführt von Jan Lukas Autenrieth und Neu-Trainer Thore Braun ist das Ziel der Mannschaft, wie in den vergangenen Jahren, wieder „oben mitzuspielen“. Dabei setzt das Team auf den komplett gebliebenen Jahrgang 2001 und, da nur zwei Jungs aus der B-Jugend hinzustießen, auch auf den ein oder anderen talentierten Spieler des Jahrgangs 2003 aus der B-Jugend. Zudem kamen mit Niklas Heinzmann, einem alten Bekannten vom Berg und Norick Hägele aus Deizisau (beide Rückraum), zwei Jungs, die das Potential dazu haben, die Mannschaft um den ein oder anderen Schritt nach vorne zu bringen.

Wie weit es letztendlich für die Jungs am Ende nach vorne geht, lässt sich schwer erraten. Der Wille, an den oberen drei Tabellenplätzen zu kratzen und sich fest zu beißen, ist jedem Spieler anzumerken. In jedem Fall blicken wir auf eine spannende und aussichtsreiche Saison der Nachwuchs-Raptoren, in der es sich (versprochen) lohnt, den Weg in die Römerhalle auf sich zu nehmen um die Jungs zu unterstützen.


Jan Lukas Autenrieth

Trainingszeiten

Mittwoch, 19.00 - 20.30 Uhr

Freitag, 19.00 - 20.30 Uhr

Trainer

Jan Lukas Autenrieth

Thore Braun

 

Schelztor-Gymnasium Serach

Sporthalle Römerstraße

 

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG