wD: SG kämpft und siegt

08.03.2018

SG Hegensberg-Liebesbronn - TSV Dettingen/Erms 16:15 (8:10)

Die D-Jugend-Mädels der SG Hegensberg-Liebersbronn hatten sich für das letzte Heimspiel dieser Saison viel vorgenommen. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte sowie einem Sieg im Hinspiel gegen den TSV Dettingen/Erms rechneten sich die Berghandballerinnen einiges aus.

In der ersten Hälfte fand der SG-Nachwuchs nie richtig ins Spiel, weshalb die Gäste aus Dettingen zur Halbzeit verdient mit 8:10 führten. Nach der Pause gestaltete die SG durch mehr Laufbereitschaft und eine Umstellung der Abwehr das Spiel offener. Die Mädels vom Berg holten Mitte der zweiten Halbzeit den Rückstand auf und konnten sogar in Führung gehen, aber die Dettingerinnen hielten dagegen. Am Ende reichte es zu einem knappen Heimsieg und die Freude über die gewonnenen Punkte war den Mädels anzusehen.

SG Hegensberg-Liebersbronn: Nia, Sophie S., Laura, Selina, Nele, Sophie F., Leni, Luise, Lilly, Carla, Franzi, Lara und Nora

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG