wD: Überlegener Kantersieg

17.01.2018

TSV Dettingen/Erms – SG Hegensberg-Liebersbronn 14:24 (7:8)

Sie wollten unbedingt gewinnen – die Chancen für die weibliche D-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn standen bei einem vergleichbaren Leistungsstand des Gegners, dem TSV Dettingen/Erms, nicht schlecht. Obwohl aufgrund einer Krankheitswelle leicht geschwächt, traten die Mädels vom Berg hoch motiviert an und gingen konzentriert und kämpferisch zur Sache.

Von der ersten Minute an überzeugten die D-Jugend-Mädchen mit einer starken Abwehrleistung und zeigten im Offensivspiel gefällige Kombinationen. In die Halbzeit ging die SG mit einer knappen 8:7-Führung. In der zweiten Halbzeit packte HeLi eine Schippe drauf und baute die Führung kontinuierlich aus. Mit 24:14 stand am Ende die seit langem beste Tordifferenz. Am kommenden Samstag geht's in der Römerhalle weiter gegen den TV Plochingen.  

SG Hegensberg-Liebersbronn: Lilly, Carla, Franzi, Nora, Lara, Sophie S., Sophie F., Luise und Lisa

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG