mC1: Verdient hoher Auswärtserfolg

11.12.2017

HSG Langenau-Elchingen - SG Hegensberg-Liebersbronn 24:33 (13:17)

Die Landesliga-Jungs der SG Hegensberg-Liebersbronn haben mit 24:33 (13:17), auch in dieser Höhe verdient gegen den Dritten der Tabelle, die HSG Langenau-Elchingen, gewonnen. Nach einer sehr ausgeglichenen Anfangsphase führten die Jungs vom Berg zur Halbzeit und bauten nach der Pause ihren Vorsprung kontinuierlich aus.

Schon der Start war sehr engagiert. Nach drei Angriffen mit Abschluss neben dem Tor gelang es Langenau in der Anfangsphase einen Vorsprung von drei Toren herauszuspielen. Die Spiel- und Abschlusssicherheit erhöhte sich, sodass die Jungs vom Berg das Spiel drehen konnten. In der Abwehr waren die Berghandballer konsequent und konnten so ihren Vorsprung Stück für Stück ausbauen. Beim Spielstand von 13:17 ging es in die Kabine.

Nach der Pause starteten die Berghandballer mit viel Power. Der Gegner hatte keine Mittel gegen die Esslinger. Souveränität in der Abwehr und eine gute Ausbeute der Torchancen brachten den sicheren Auswärtssieg für die SG HeLi. Die Jungs vom Berg zeigten eine der besten Mannschaftsleistung in dieser Saison!

Auf das Heimspiel nächste Woche darf man gespannt sein. Die SG trifft im Rückspiel auf den Tabellenzweiten, die HSG Friedrichshafen-Fischbach. Wenn die Berghandballer an diese Leistung anknüpfen können, wird es auf jeden Fall ein spannendes Spiel werden.  

SG Hegensberg-Liebersbronn: Marvin Siemer, Luis Schlienz, Philipp Scharl, Nick Stocker, Konstantin Silberhorn, Moritz Silberhorn, Antonio Ring, Laurin Maier, Felix Reiber, Linus Günther, Simon Heinzmann, Rufus Fabian, Paul Häcker, Jan Roller

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG